In dieser Online-Veranstaltung erfahren Sie am 25.03.2021 (18 Uhr – 19.30 Uhr), wie man Lernstoff sinnvoll strukturiert, um neue Vokabeln nicht sofort wieder zu vergessen, sondern dauerhaft zu lernen. Sie erfahren außerdem, warum Vokabellisten dabei nicht die erste Wahl sind und welche anderen Wege es gibt, seinen Wortschatz in einer Fremdsprache zu erweitern. 

Die Veranstaltung richtet sich an Erwachsene und Jugendliche (14 Jahre oder älter), die gern eine neue Sprache lernen möchten, aber nicht so genau wissen, wie sie sich die vielen neuen Wörter aneignen sollen. 

Weg mit den Vokabellisten! Gehirn-gerechtes Sprachenlernen